Chorleiter: Hermann Kreutz

Hermann Kreutz
Hermann Kreutz, geboren 1931 in Büssow (Kreis Friedeberg / Mark Brandenburg), studierte Kirchenmusik in Herford und Chorleitung an der Hochschule für Musik in Detmold. Seine Lehrer im Fach Chorleitung waren Wilhelm Ehmann und Kurt Thomas. Von 1957 bis 1991 wirkte Hermann Kreutz als Kirchenmusiker in Gütersloh und Leiter des Bachchores Gütersloh. Außerdem war er bis 1997 Dozent für Chorgesang und Chorleitung an der Musikhochschule Detmold, Abteilung Münster.
Seit seinem Ruhestand lebt er in Münster und leitet den "Kammerchor Münster" und den "Chor der Volkshochschule Münster". Seit 1964 bis zum Sommer 2010 leitete Hermann Kreutz die "Bündheimer Kantorei" in Hannover.
Im September 2011 feierte Hermann Kreutz zusammen mit vielen aktiven und ehemaligen Sängern aus Hannover und Gütersloh seinen 80. Geburtstag. Pressebericht
Hermann Kreutz ist Träger des Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Dieses wurde ihm am 27. Februar 2015 bei einem Festakt überreicht Bericht von Christof Schulte im Walde

Impressionen von Hermann Kreutz beim Dirigieren